Widerruf

Grundsätzlich kann ein Verbraucher nach KSchG von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung (zB Bestellung per Post oder Fax über Bestellformular oder Anmeldung über das Internet) binnen 7 Werktagen zurücktreten. Der Samstag zählt nicht als Werktag. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag der Lieferung der bestellten Ware bzw. im Fall der Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsschlusses. Die Rücktrittserklärung ist rechtzeitig, wenn sie innerhalb der Frist abgesendet wurde.

Auf der Plattform Videokurse TV erhält der Kunde ein erweitertes Rücktrittsrecht von insgesamt 30 Tagen. Der Kunde kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung des Accounts vom Vertrag zurücktreten.

Dafür reicht eine formlose E-Mail an support@videokurse.tv